322 AGB und Auslieferung

Stand: 07.11.2019

Ein Besteller des SGS-Katalogs erkennt die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) mit seiner Bestellung an.

  1. Die Produkte werden nur an Privatpersonen verkauft.
  2. Jeder Käufer erhält Bestellbestätigung und Rechnung als Anhang einer Email.
  3. Die Auslieferung erfolgt in Form von PDF-Dateien unter einem Download-Link (DLL).
  4. Die Bereitstellung des DLL erfolgt nach Vorauszahlung (Vorkasse) des Rechnungsbetrages mit Informierung des Käufers.
  5. Eine Bestellung im Namen eines Dritten kann vorgenommen werden; allerdings muß für jeden Nutzer = Lizenznehmer eine eigene Bestellung via Bestellformular aufgegeben werden.
  6. Kommunikation bitte nur in deutscher oder englischer Sprache.
  7. Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. etwaiger PayPal-Gebühren. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG. erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Lizenz

Es handelt sich bei dem SGS-Katalog um ein elektronisches Produkt. Der Käufer erwirbt durch seine persönliche Lizenz das Recht zur privaten Nutzung. Die Herstellung von Kopien für Dritte ist nicht erlaubt. Die Lizenzidentifikation wird im Katalog bei jeder einzelnen Position vermerkt. Ein Käufer muss bedenken, daß er bei unerlaubter Weitergabe seines lizenzierten Kataloges im Falle eines Urheberrechtsstreites aufgrund der Lizenzangaben identifiziert werden kann.